Do. 25.4. um 17:30 im S84
Philosophikum (Uni Köln)

Bundesweit laufen die Planungen für die Aktionstage gerade auf Hochtouren. In NRW hat sich Mitte Februar ein Spektren übergreifendes regionales Bündnis gebildet, welches im Vorfeld der Proteste in Frankfurt für die Aktionen mobilisiert, Veranstaltungen plant und eine gemeinsame Anreise aus vielen Städten in NRW koordi­niert.

Geplant sind in Frankfurt Aktionen des zivilen Ungehorsams am 31.05. sowie eine Großdemonstration am 01.06.

Um den Protest an die Uni zu tragen, laden wir euch ein zu einem Vernetzungstreffen.

Informiert Euch! Aktiviert euch! Rise up!